neue stabile Freifunk-Firmware v7

News vom 08.07.2019 00:00 Verfasst von Andreas Kommentare

Es wurde eine neue stabile Firmware v7 für Knoten im Netz von Freifunk Altdorf fertiggestellt.

Es wurde eine neue stabile Firmware v7 für Knoten im Netz von Freifunk
Altdorf fertiggestellt.

Ab dem Abend des Mittwoch, 17.07., erhalten alle Knoten, die das
automatische Update aktiviert haben, die neue Firmware.
Die Knoten im beta- und experimental-Betrieb haben wie immer in den
letzten Wochen schon die Änderungen getestet.

Im Vergleich zum Update v6 sind die sichtbaren Änderungen überschaubar:
- Grundlage ist nun OpenWrt 18.06 und das darauf aufbauende
Gluon-Framework in Version v2018.2.2
- Im Konfigurationsmodus gibt es zur Auswahl der Standort-Koordinaten
nun eine kleine Karte
- Der kleine Button an den Routern, der das Wifi abschaltet, ist nun
standardmäßig deaktiviert. Im Konfigurationsmodus ist das Verhalten des
Buttons anpassbar.
- Unterstützung für neue Geräte (leider sind aber immer mehr Geräte nur
über Konsolen-Kenntnisse bespielbar, also nicht über den Webbrowser)
-- Beispiele: Archer C7v5, AVM 4040, Netgear EX6150v2, Zyxel NBG6617,
ZBT WG3526, Netgear R6120, Archer C50v3, Archer C50v4

Eine Auflistung aller Änderungen findet sich unter
https://github.com/tecff/site-ffa/blob/stable/CHANGELOG.md .
Für Details (z.B. die neuen Geräte) beachtet dabei auch die verlinkten
Gluon Release Notes, die den Großteil der Änderungen enthalten.

Kommentare

Kommentare können nur von registrierten Benutzern geschrieben werden